Ulalue - Kindermode, die mitwächst.
Ulalue - Kindermode, die mitwächst.

Nachhaltige Mode für Kinder - Ressourcenschonendes Handeln

Ressourcen schonen, Rücksicht auf Menschen und Umwelt zu nehmen und dabei einer global wachsenden Bevölkerung die lebensnotwendigen Güter zur Verfügung zu stellen, ist die Aufgabe die wir bewältigen wollen und ja letztlich auch müssen.

Die hierfür notwendigen Rohstoffe sollen im Einklang mit der Natur und mit Rücksicht auf Fairness und sozialer Verantwortung "erzeugt werden" und jeder einzelne soll seinen Beitrag hierzu leisten und verantwortlich handeln.

 

Neben Lebensmitteln, Baustoffen, Energie brauchen wir für unseren täglichen Bedarf unter anderem Bekleidung. Diesen Bedarf stellt die Textil- und Bekleidungsindustrie bereit. Die Produkte die diese Industrie herstellt werden von Modedesignern konzipiert.

 

Der Pro-Kopf Verbrauch von Rohstoffen wie z.b. Baumwolle, die für Bekleidungszwecke verwendet werden steigt beständig, nicht nur aufgrund von weltweit zunehmenden Bevölkerungszahlen sondern auch wegen gestiegenen Konsumverhaltes.

Umweltproblematiken die in diesem Zusammenhang entstehen hängen zu einem großen Teil mit dem Anbau von Baumwolle zusammen, dem damit verbundenen Einsatz von Pestiziden und Herbiziden sowie dem von der Baumwollpflanze geforderten enormen Wasserverbrauch- und natürlich mit den zur Verfügung stehenden Anbauflächen zusammen. Auf einer Anbaufläche (global) von nur 2,5% bezogen auf die zur Verfügung stehenden Ackerbauflächen werden immerhin  11% aller Pestizide und 25% aller Insektizide eingesetzt! Bei keiner anderen Pflanze werden mehr gefährliche Insektizide verwendet und mehr Wasser verbraucht.

Ein dramatisches Beispiel für die Folgen dieser Art der Bewirtschaftung ist der Aralsee dessen Volumen inzwischen um 70 % zurückging.

 

Der Einsatz von KbA-Baumwolle (Biobaumwolle) stellt eine sinnvolle Alternative für die leider auch in der Kindermode vorherrschende konventionell angebaute Baumwolle dar.

 

Allerdings sollte man auch bedenken daß Baumwolle obwohl vielfach einfach zu handhaben nicht unbedingt den sinnvollsten Faserstoff für alle Bekleidungszwecke darstellt. Baumwolle ist zwar eine sehr hautfreundliche Faser, jedoch weist sie aufgrund Ihrer Beschaffenheit auch einige Schwächen auf.

So ist beispielsweise die Reißfestigkeit von Baumwolle im trockenen Zustand nicht als optimal anzusehen.

 

Hanf und Leinen haben im Hinblick auf die Reißfestigkeit wesentlich bessere Eigenschaften, nicht umsonst wurden und werden aus Hanf Schiffstaue hergestellt.

Auch im Anbau der Hanf- und Leinenpflanzen werden aufgrund der Wachstumseigenschaften kaum oder sogar keinerlei Pestizide oder Herbizide eingesetzt.

Und wenn  man die Klagen von Eltern in Bezug auf gerissene Hosen hört kommt man leicht auf den Gedanken daß Hanf eine sinnvollere Alternative zum Ersatz von Baumwolle darstellen müßte.

 

Auch tierische Fasern wie Wolle sind für viele Einsatzzwecke eine sinnvollere Alternative. So wärmt Schafswolle zum einen besser, zum anderen ist Wolle in der Pflege häufig viel einfacher als Baumwolle da sich viel Schmutz einfach ausbürsten läßt und Gerüche sich durch simples Lüften beseitigen kassen. Viele Waschzyklen und Arbeit lassen sich also einfach vermeiden.

 

Neben dem Einsatz von geeigneteren Faserstoffen scheint es mir jedoch sinnvoll

Lösungen für einen zeitgemäßen entschleunigten Konsum anzubieten: Kleiderschrankkonzepte mit verlängerter Haltbarkeit und Wohlfühlfaktor.

Dies ist die Hauptaufgabe dich ich für mich als Designerin sehe und deren Umsetzung ein beständig fortlaufender Prozess ist.

 

Als Mutter zweier Kinder liegt mir die Zukunft unserer Kinder besonders am Herzen, denn die sind die Zukunft und haben ein Recht darauf daß wir uns darum sorgen.

Sie sind uns je eben lieb und teuer, und haben selbst eine Zukunft verdient.

 

 

 

Ulalue Lieblingssachen für Naturkinder und Natürliches rund ums Baby online kaufen

Natürliches rund Rund ums Baby Lieblingssachen rund ums Baby und Naturkinder online kaufen.

Puddingschule        Slow Fashion Blog

Ulalue Kindermode Blog Ulalue Puddingschule - Slow Fashion Blog

Ulalue findet man außerdem bei Dawanda:

und bei:

biobay

Wir sind Mitglied bei:

genau wie auch:

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche
MeinBioPortal - Bio-Restaurants, Bio-Bäcker, Biohotels, Bio u. Öko News, Infos uvm
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ulla Lüer Modedesign Lieblingssachen für Stoff Windelbabys und Naturkinder